Für welche Art von Fotoshootings kann man dich buchen?

Mein Schwerpunkt liegt auf der emotionalen Mensch- und Tierfotografie: Egal ob mit Pferd, mit Hund oder ein Shooting mit der Familie und Freunden. Du hast Interesse an einem anderen Shooting? Schreib mir doch gerne einfach unverbindlich eine Anfrage, dann besprechen wir dies gemeinsam.

Wo kann man dich für Fotoshootings buchen?

Generell bin ich im Bodenseerum und in den Landkreisen Ravensburg, Lindau, Biberach an der Riß und Ulm buchbar. Es ist jedoch auch möglich mich in ganz (Süd)Deutschland und auch in Österreich und der Schweiz zu buchen. Schreib mir doch hierfür gerne einfach Mal eine Anfrage, dann kann ich dich auf meiner nächsten Fototour einplanen.

Ich habe noch nie ein Fotoshooting gehabt – ist Kameraerfahrung notwendig?

Für die meisten meiner Kunden ist das Fotoshootings die erste Erfahrung vor der Kamera – aber keine Sorge, gemeinsam machen wir etwas ganz Besonderes daraus. Während deines Fotoshootings bin ich komplett für dich da, gebe dir Tipps und Tricks zum Posing und auch bei der Locationwahl bist du nicht alleine. Bereits vor deinem Shooting erhältst du von mir ein Informationsblatt mit Tipps und Tricks und Informationen, was du bereits vor unserem Termin vorbereiten kannst. 

Bekommt man alle Bilder des Fotoshootings oder nur eine gewisse Anzahl?

Etwa eine Woche nach deinem Shooting erhältst du von mir den Link zu deiner eigenen Onlinegalerie zugeschickt. In dieser findest du eine von mir erstellte Vorauswahl deiner Bilder, aus welcher du dir deine Lieblingsbilder aussuchen darfst. Diese Auswahl bearbeite ich dir dann in den folgenden ein bis zwei Wochen liebevoll. Die Anzahl der Bilder hast du vorher bereits mit der Auswahl deines Shootingpakets festgelegt. Du kannst aber jederzeit auch nachträglich Bilder nachbestellen. Alle Bilder aus deinem Shooting werden von mir archiviert, sodass eine Nachbestellung auch noch lange Zeit nach deinem Shooting möglich ist. Zudem besteht die Möglichkeit die gesamte Onlinegalerie in grundbearbeiteter Form zu erwerben – schreib mir hierfür einfach eine Nachricht, dann erstelle ich dir ein Angebot. Eine Ausgabe der Originaldateien in unbearbeiteter Form erfolgt nicht.

Muss mein Pferd etwas für das Fotoshooting können?

Ein Fotoshooting ist generell für dich als Mensch und natürlich auch für dein Pferd eine ungewohnte Situation. Gerade bei einem Shooting mit Tieren läuft nicht immer alles so wie geplant. Wir richten uns da beim Shooting ganz nach deinem Vierbeiner. Stillstehen kann gerade im Sommer, wenn das Gras besonders grün ist und das Shooting von vielen Mücken begleitet wird ziemlich anstrengend sein. Wir machen deshalb viele kleine Pausen für dein Pferd und bauen auch Mal ein bisschen Bewegung und Abwechslung ein. Mir ist es besonders wichtig, dass die Tiere zu nichts gezwungen werden und das Shooting für sie mit möglichst wenig Stress verbunden ist. Es ist immer hilfreich eine Begleitperson für das Shooting zu organisieren. Dies kann ein Freund oder eine Freundin, aber auch gerne ein Elternteil sein.  

Muss mein Hund etwas für das Fotoshooting können? 

Auch hierauf ist die Antwort ein klares Nein. Egal ob unerfahrener Welpe, top ausgebildeter Sporthund oder gemütlicher Opa – wir bekommen auf jeden Fall schöne Bilder hin. Trotzdem erleichtert es das Shooting natürlich, wenn dein Hund die Grundkommandos gut beherrscht. Vor dem Shooting kannst du also gerne nochmals die Grundkommandos „Sitz“, „Platz“ und „Bleib“ üben, damit sie beim Shooting sicher abrufbar sind.

Folgende Tricks haben sich erfahrungsgemäß auch als besonders toll für Shootings gezeigt: „Pfote“ und „Küsschen geben“, „Schäm dich“, „Männchen machen“ und noch vieles mehr.

Was soll ich für ein Fotoshooting anziehen?

Zu aller erst einmal ist es absolut kein MUSS ein Kleid zu tragen. Du sollst dich bei deinem Shooting wohl fühlen und das darfst du selbstverständlich auch in Jeans und T-Shirt. Wenn du dir unsicher sein solltest bei deinen Outfits, können wir die Auswahl auch gerne gemeinsam treffen. Wichtig ist einfach, dass du ganz du selbst bist, damit bei deinem Shooting tolle Erinnerungen an dich und deine Liebsten entstehen.

Ich hätte so gerne Bilder ohne Leine/ Strick, das ist aber bei meinem Hund/ Pferd einfach nicht möglich. 

Das ist absolut kein Problem. Gib mir einfach gerne vorher Bescheid, dann bringe ich eine dünne, lange Leine bzw. ein Fotografenhalfter mit, welches sich im Nachhinein wunderbar wegretuschieren lässt. 

Darf ich die bearbeiteten Bilder auf Instagram/ Facebook posten?

Die Bilder, die du aus dem Fotoshooting erhältst, bekommst du immer in zwei Varianten. Einmal bekommst du die Datei ohne Logo für die private Nutzung. Diese Bilder sind also zum Beispiel für den Druck von Wandbildern, nicht jedoch für das Internet bestimmt. Zusätzlich bekommst du die Datei noch einmal optimal verkleinert mit Logo zum Posten im Internet. Bitte beachte dabei folgendes: Es ist nicht gestattet weitere Bearbeitungen an den Bildern vorzunehmen (z.B. Handyfilter) oder das Logo weg zu schneiden. Die Urheberrechte der Bilder liegen beim Fotografen.

Die passende Antwort auf deine Frage war noch nicht dabei?
Dann kontaktiere mich gerne, damit ich deine Fragen beantworten kann. Ich freue mich auf deine Nachricht!

Elisa Stützenberger Fotografie

Elisa Stützenberger

Ringstraße 14

88074 Meckenbeuren